Der Teilnehmer / Auftraggeber geht mit MPN Coaching einen Vertrag ein, der mit der Seminaranmeldung akzeptiert wird. 


1 | Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Seminar oder einer Inhouse-Schulung erfolgt ausschließlich schriftlich über die zur Verfügung gestellten Anmeldeformulare und werden MPN Coaching entweder per Email, Fax oder auf dem Postweg bis spätestens 3 Wochen vor Seminarbeginn zugesandt.

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres postalischen Eingangs berücksichtigt. 

Nach eingegangener Anmeldung erhält der Teilnehmer eine Anmeldebestätigung mit Rechnung.

Kann eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, so wird der Teilnehmer davon schriftlich in Kenntnis gesetzt.


2 | Seminargebühren

Die anfallenden Seminargebühren sind vom Teilnehmer bis spätestens 10 Tage vor Seminarbeginn auf das in der Anmeldebestätigung angegebene Konto ohne Abzug unter Angabe seines Namen und der Kursnummer zu überweisen.


3 | Stornierung | Seminarabsage durch den Teilnehmer

Eine Stornierung ist bis 10 Tage vor Seminarbeginn kostenfrei, sofern diese fristgerecht schriftlich eingereicht wird.

Später eingehende Absagen können ohne ärztliches Attest nicht berücksichtigt werden und verpflichten zur Bezahlung des vollen Seminarpreises.

Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung und verpflichtet zur Zahlung des vollen Seminarpreises.


4 | Stornierung | Seminarabsage durch MPN Coaching

Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl das Seminar auch kurzfristig abzusagen. Geltungsansprüche können gegenüber MPN Coaching dadurch nicht geltend gemacht werden.

MPN Coaching behält sich vor, bei Erkrankung / Verhinderung eines Dozenten entweder das Seminar abzusagen oder durch einen gleichwertigen Ersatzreferenten durchführen zu lassen. Auch hierdurch können keine Geltungsansprüche gegenüber MPN Coaching geltend gemacht werden.

Bereits bezahlte Seminargebühren werden zurückerstattet.


5 | Widerrufsrecht

Die Vertragserklärung kann innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform ( Email, Fax, Postweg ) widerrufen werden, jedoch bis maximal 10 Tage vor Seminarbeginn. Die Frist beginnt frühestens mit Empfang der Anmeldebestätigung / Rechnung.

Entscheidend ist das rechtzeitige Absenden des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

post: MPN Coaching | Torsten Altz | Ulmenweg 13 | 49401 Damme

oder

fax: 05491 | 9993147

oder

mail: info@mpn-coaching.de


6 | Haftung

Für Schäden, welche MPN Coaching zu vertreten hat, haften wir unabhängig vom Rechtsgrund nur bei grober Fahrlässigkeit. Die Haftung ist ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Unfälle bei der An- und Abreise und während des Aufenthaltes am Seminarort für sonstige Personen- oder Sachschäden sowie Diebstahl mitgebrachter Gegenstände.

Wir weisen darauf hin, dass praktische Seminare immer einem Risiko unterliegen. Alle Teilnehmer tragen für ihr Handeln und ihre körperliche und geistige Gesundheit selbst die Verantwortung. 

Wir behalten uns vor, Teilnehmer von einem Seminar auszuschließen, wenn dieser gegen die AGB's, die Hausordnung oder gegen geltendes Recht verstößt oder dem Ansehen von MPN Coaching oder einem unserer Kooperationspartner schadet. 


7 | Personenbezogene Daten

Durch die Anmeldung erklärt sich der Teilnehmer mit der Speicherung seiner Daten für Zwecke der Seminar- und/oder Prüfungsabwicklung einverstanden. 

Widerspricht der Teilnehmer nicht schriftlich, so werden diese Daten dafür verwendet, von MPN Coaching regelmäßig über Neuigkeiten und Seminare informiert zu werden.

Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.


8 | Nebenabreden

Nebenabreden bedürfen der Schriftform.


9 | Vertragswirksamkeit

Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln dieser AGB's bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.


10 | Seminarort

Der Seminarort ist in der Anmeldebestätigung angegeben und ist, wenn nicht anders angegeben:

St. Antoniushaus | Klingenhagen 6 | 49377 Vechta

Bei Inhouse-Schulungen legt der Auftraggeber den Seminarort fest.


11 | Erfüllungsort

Erfüllungsort für alle gegenseitigen Ansprüche ist Vechta.